#7 – Alltag Stillberatung – Ein Interview mit Hilla Theisen

Als werdende Mutter hab ich mich mit allerhand Mopsmythen kirre gelesen. Stillen? Ja, das wollte ich schon, aber traut man den Aussagen vieler Netzartikel, den Verwandten und der Gesamtheit aller Schlaumeier, dann ist das Stillen ja aufgrund der Mannigfaltigkeit aller Probleme nahezu unmöglich.

Wir waren so feist und haben es probiert, erfolgreich und leidenschaftlich.
Probleme gab es aber trotzdem und da kam dann, neben meiner Hebamme und Kinderärzten, Hilla Theisen ins Spiel. Hilla ist eine Stillberaterin und als solche eine in Duisburg bekannte Koryphäe. Als Fachfrau hat sie unzähligen Familien geholfen, ihren Weg zu einer gesunden Stillbeziehung zu finden.

Im Interview erzählt sie vom Alltag und der Notwendigkeit einer Stillexpertin und gibt einen lebendigen Einblick in die Geschichte des Stillens in Deutschland.

Wer sich jetzt angesprochen fühlt, der erreicht Hilla entweder im Bethesda Krankenhaus in Duisburg oder telefonisch unter 0203 6008-0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.